Genüssliches Speisen

In den urigen Stuben des Hotels

Im Restaurant und den Stuben des Hotels Bellaval lässt es sich vorzüglich speisen. Egal ob man innerhalb der Verwöhnpension das abendliche 5-Gänge-Menü geniesst oder lieber à la carte isst, gesellige Abende bei leckeren Köstlichkeiten sind garantiert. Zu einem solchen Abend gehört auch eine Weinempfehlung von Hotelchef Thomas Schulze persönlich. Der Hotelchef ist bekennender Weinliebhaber und bewahrt in seinem hauseigenen Weinkeller so manches Geheimnis, das er gerne mit seinen Gästen teilt.

Essenszeiten:

• Frühstück: 07:00 - 10:00 Uhr
• À la carte - Große Karte: 11:30 - 14:00 Uhr und 18:00 - 21:30 Uhr
• À la carte - Kleine Karte: 14:00 - 18:00 Uhr
• HP Abendessen (im Restaurant): 18:00 - 20:30 Uhr

Panorama-Speisesaal: Ort für kulinarische Stunden

Im gemütlichen neuen Speisesaal erfreuen sich die Gäste neben den Inklusivleistungen der Verwöhnpension auch über das grandiose Panorama auf die umliegende Bergwelt. Durch die offene Gestaltung des Saales hat dieser ein besonders stimmungsvolles Ambiente und lädt die Gäste nach dem Essen zum Verweilen bei einem Gläschen Wein ein.

Fondue-Stübli „Clünas“

Im neuen urigen Fondue-Stübli können die Gäste Schweizer Gastfreundschaft und Geselligkeit erleben. Hier lässt sich so mancher entspannende Abend in lustiger Runde verbringen. Serviert werden unter anderem traditionelles Schweizer Käse-Fondue oder vier verschiedene Fleischsorten auf dem „Heissen Stein“ - des Tischgrills.

Sonne tanken und ausruhen auf der Sonnenterrasse

Auf der perfekt gelegenen Sonnenterrasse vor dem Hotel kann man die wunderschöne Aussicht auf die Engadiner Dolomiten in vollen Zügen genießen. Die gemütlichen Sitzgelegenheiten laden zum Entspannen ein und lassen den grauen Alltag vergessen.

Das „Arvenstübli“: Gemütlichkeit hoch zehn

Im vollständig mit Arvenholz verkleideten Raum, der zum À-la-carte-Restaurant gehört, kommt bereits beim ersten Betreten heimelige Stimmung auf. Die geschmackvoll eingerichtete Stube unterstreicht die Ausrichtung des Restaurants auf kulinarische Spezialitäten und bodenständige Leckereien aus der Engadiner Region.

„Jäger-Stübli“: traditionelles Schmuckstück des Hauses

Das „Jäger-Stübli“ stellt mit seinem 200 Jahre alten Arvenholz ein besonderes Schmuckstück des Hotels Bellaval dar. Der kuschelige Kachelofen verleiht dem Raum zusätzlich ein heimeliges Flair. Hier lauscht man gerne den Erzählungen des Hausherrn über alte Zeiten und lässt den Urlaubstag Revue passieren.

Après-Ski- und Partystimmung in der „Viva Bar“

Après-Ski gehört zum Skifahren einfach dazu. In der hoteleigenen Après-Ski-Bar kann man den Skitag stilvoll ausklingen lassen. Die Aprè-Ski Bar „Viva“ lädt nach dem Skifahren oder Winterwandern zu einem leckeren Absacker oder einem anregenden Cocktail wie dem „Mungapfurz“ – unbedingt probieren!

Unsere Angebote

Für Ihren rundum Wohlfühlurlaub

Rund um den Schweizer Nationalpark versprechen die 4 Etappen der Dreiländertour-Route fahrbare Trails mit dem Mountainbike in grosser Höhe. Highlights...

ab Euro 479.00

Zeitraum des Angebotes: 22.10.2017 - 08.12.2017

3 Übernachtungen

ab CHF 345.00

Zeitraum des Angebotes: 02.11.2017 - 08.12.2017

2 Übernachtungen - 3 Tage

ab CHF 270.00

Zeitraum des Angebotes: 27.01.2018 - 17.03.2018

ab CHF 599.00

Zeitraum des Angebotes: 09.12.2017 - 22.12.2017 & 18.03.2018 - 28.03.2018

ab CHF 649.00

Wetter

Aktuelle Wetterdaten
Vormittag

Vormittag

Temperatur: 6°C
Nachmittag

Nachmittag

Temperatur: 11°C
Dienstag

Dienstag

Temperatur: 12°C
Mittwoch

Mittwoch

Temperatur: 14°C
mehr
Hotel & Restaurant Astras

Hotel & Restaurant Astras

Im Dorfzentrum von Scuol mit direktem Zugang zum Erlebnisbad
Chasa Sofia

Chasa Sofia

Klein und fein - hinter der fröhlichen, farbigen Fassade eines alten Engadiner Hauses, versteckt sich unser Hotel.